Der kleine Tag - Eine getanzte Geschichte ** verschoben auf den 04.10.2020 **

am 5. Juli 2020
Beginn: 11:00 und 15:00

"Der kleine Tag" - Eine getanzte Geschichte über die Menschen und das Leben. Es tanzen die Schülerinnen und Schüler des Ballett- und Tanzzentrums Eckental/Neunkirchen a. Brand unter der Leitung von Eva Grote.

Worum es geht:

Die Tage sind Lichtwesen im Universum, jeder darf nur ein einziges Mal auf die Erde, an „seinem“ Tag eben. Den kann unser „Kleiner Tag“ kaum erwarten. Was wird an „seinem“ Tag, dem 05.07.2020, wohl alles geschehen? Wird etwas Wichtiges passieren? Wird es ein friedlicher Tag, wird es ein hektischer Tag? Wird die Sonne scheinen, oder wird der Regen alles trübselig grau färben? Werden die Menschen lachen und glücklich sein, oder zänkisch und feindselig? Wird es ein bedeutender Tag? Wenn der „Kleine Tag“ zurück ist, muss er nämlich beim allabendlichen „Ball der Tage“ von seinen Erlebnissen auf der Erde berichten. Und dann werden die anderen Tage darüber entscheiden, ob er beim Ball ab sofort in der ersten Reihe, bei den wichtigen Tagen sitzen darf, oder ob er nach hinten, zu den unbedeutenden Tagen muss. Begleiten Sie den "Kleinen Tag" bei seiner Reise auf die Erde. Erleben Sie eine Geschichte über die wirklich wichtigen Dinge: Frieden, Freundschaft, Liebe und den richtigen Blick auf die Welt und das Miteinander.

Große und kleine Zuschauer sehen ca. 70 Minuten Ballett, Musical Dance und Hip Hop (ohne Pause).

Eintrittspreise: Kategorie I (Reihe 2-8) 14,- EUR, Kategorie II (ab Reihe 9) 10,- EUR. Kartenbestellung an: info@tanzen-eckental.de und am Veranstaltungstag (ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn)

 

Veranstalter

Ballett- und Tanzzentrum Eckental
90542 Eckental
Tel. Telefon +49 (0)9126 2769834
info@tanzen-eckental.de